Allgemeine Informationen


Hier finden Sie eine Auswahl von Informationen, die Sie vielleicht schon immer interessiert haben.

Informationen

Geschichte in Nideggen - Sie ist überall zu finden
Geschichte ist in Nideggen wichtig, sie ist allgegenwärtig und reicht lange zurück. Der 1988 gegründete Heimat- und Geschichtsverein Nideggen sammelt und archiviert alle Schriften und Unterlagen zur Stadtgeschichte. Regelmäßig werden auch Stadtführungen durchgeführt. Unter www.heimat-geschichtsverein-nideggen.de/ finden Sie Interessantes zu Naturkunde, Naturschutz, Ortsgeschichte und deren Erforschung, Literatur, Kunst und Erhaltung von Denkmälern.
Woher kommt der Name "Nideggen" eigentlich?
Die Stadt hat in ihrer Geschichte verschiedene Namen getragen. Letztendlich lässt sich die Bedeutung des Namens aber wohl nicht zweifelsfrei feststellen. Es gibt verschiedene Auslegungen. Lesen Sie hier mehr zu dem Thema.
Graf Gerhard *1241 - 1328
Graf Gerhard verlieg 1313 Nideggen die Stadtrechte. Nach ihm ist die Graf Gerhard Straße genannt, die vom Markt zum Dürener Tor führt.

Sonstiges - Dies und Das

Klettern in Nideggen
Nideggen ist bekannt für seine Klettermöglichkeiten in den Buntsandsteinfelsen. Alle wichtigen Informationen zu Beschränkungen, Regeln, Tickets, Preisen etc. findet man auf der Infoseite der Stadt Nideggen.
RWE Bücherschrank
Am Zülpicher Tor, außerhalb der Stadtmauern steht der Bücherschrank, ein offener Bücherschrank für alle Bürgerinnen und Bürger. Hier kann man ein Buch zum lesen raus nehmen und später wieder rein stellen oder ein ganz anderes.
AWA Wunderkiste
Am Parkplatz Zülpicher Tor, außerhalb der Stadtmauern steht die AWA Wunderkiste. Sie bietet die Möglichkeit Dinge, die ausrangiert wurden aber zum Wegwerfen zu schade sind, anderen Menschen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Wunderkiste wird von der AWA kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das Soziale Netzwerk Nideggen wird die Wunderkiste betreuen und regelmäßig nach dem Rechten sehen.
Carl Caspar von Siebold
Wussten Sie, das am Zülpicher Tor, innerhalb der Stadtmauern das Geburtshaus von Carl Caspar von Siebold steht? Er hat die Hygieneregeln in der Medizin festgelegt und den ersten modernen Operationssaal weltweit errichtet.
Wolfgang Niedecken
Wolfgang Niedecken, Frontmann der Kölner Band BAP konnte als Schirmherr für die 700 Jahrfeier gewonnen werden.