Warum Nideggen?



Wie viel Zeit haben Sie mitgebracht?



Die 700 Jahre alte Stadt Nideggen mit seinen alten Stadtmauern und der imposanten Burgruine der einstigen Herzogsresidenz Jülich liegt auf den senkrechten Buntsandsteinfelsen des Rurtales und ist auch als "Tor zur Eifel" bekannt.

Nideggen war schon immer sehr beliebt bei Motorradfahrern, Wanderern, Radfahrern oder Ausflüglern, die unser Städtchen gerne als Ausgangspunkt oder Zwischenziel nutzen und das nicht ohne Grund, denn hier in der Stadt und der wunderschönen Natur der Rureifel lässt es sich gut verweilen. Auch Tagestouristen finden oft und gerne ihren Weg nach Nideggen und das nicht nur wegen dem historischen Flair der Altstadt und der Burg. Die Besucher finden hier viele Möglichkeiten zum Einkehren, Einkaufen und Bummeln, umgeben von einer unglaublichen Kulisse. Begegnen Sie den netten Menschen, die Ihnen Ihren Aufenthalt noch schöner gestalten wollen und lassen Sie doch mal die Seele baumeln. Besuchen sie unsere Märkte oder Veranstaltungen, schauen Sie vorbei im Museum, in Galerien, verbringen Sie eine Nacht in einem der Hotels oder genießen Sie eine Vielzahl kulinarische Genüsse.

Wem das noch nicht reicht, hat hier ideale Bedingungen, um aktiv zu (er)leben. Gestalten Sie Ihre Freizeit durch unsere sportlichen Anbieter oder genießen Sie unsere Region auf eigene Faust. Fahren Sie Fahrrad, wandern Sie oder lassen Sie sich auf dem nahen Rursee treiben. Man muss nicht weit fahren und bei der Fülle an Möglichkeiten ist auch bestimmt für Sie etwas dabei.

Neben all diesen Angeboten bietet Nideggen aber auch Dienstleistungen, die man nicht unbedingt in einer historischen Stadt vermutet. Friseur? Blumengeschäft? Musikgeschäft oder Wohndesign? Ja, haben wir alles und lassen Sie sich überraschen, was es sonst noch gibt.

Egal, wofür Sie sich entscheiden, Nideggen ist immer eine gute Wahl, denn irgendwie ist in Nideggen alles unverändert, aber doch ganz neu.